Drucken

Workshop „Der Waschtisch im Objektbad“

Beginn:
10. Nov 2020
Ende:
10. Nov 2020
zuletzt aktualisiert:
7. Mai 2020
Kurs-Nr.:
20PFranke1
Preis:
34,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Iserlohn
Gruppe:
PARTNERSEMINAR

Beschreibung

Franke Logo

1-Tages-Seminar, Iserlohn

Workshop "Der Waschtisch im Objektbad" - Partnerseminar Franke Aquarotter GmbH

 

In einer älter werdenden Gesellschaft werden Sanitärprodukte benötigt, die speziellen Anforderungen Rechnung tragen. Bauherren haben spezielle Wünsche, besonders für die Zielgruppe „Generation 50plus“ sind die Ansprüche ans Bauen und Renovieren hoch.


Insbesondere im Objektgeschäft, beispielsweise von Hotels, Heimen und Pflegeeinrichtungen, muss ein Mix gefunden werden: normative Anforderungen müssen erfüllt werden, das Produkt muss flexibel einsetzbar sein, es muss sich durch eine hohe Dauergebrauchstauglichkeit auszeichnen und dazu auch noch ein gutes Preis‐Leistungsverhältnis bieten.


Ein Produkt, das im Badezimmer eher unscheinbar ist, ist der Waschtisch. Und das, obwohl es in den letzten Jahren zahlreiche Innovationen bei dieser Produktgruppe gegeben hat, die genauer betrachtet werden sollten.
Daher widmet sich der Workshop der GGT Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik® und der Franke Aquarotter GmbH dem Waschtisch und seinen Besonderheiten im Bereich der Barrierefreiheit – theoretisch anhand von Normen und Richtlinien, vor allem aber praktisch im Umgang mit dem Werkstoff MIRANIT, der im Vergleich zur herkömmlichen Sanitärkeramik deutlich bruchfester ist.


Der Werkstoff zeichnet sich durch Robustheit, Dauergebrauchstauglichkeit, Hitzebeständigkeit und Farbtreue aus und ist im Fall der Fälle außerdem leicht zu reparieren – was im Praxisteil des Seminars erlebt werden kann.
Der Workshop zeigt anschaulich, welchen Nutzen barrierefreie Waschtische haben und wie vielfältig diese konfigurierbar sind. Dafür wird der Franke Aquarotter Waschtisch‐Konfigurator vorgeführt, eine online‐Lösung mit der zeitsparend unterschiedlichste Einbausituationen realisiert werden können.


Inhalte:

Der neue Markt: Daten, Fakten Hintergründe zum Altern der Gesellschaft

Barrierefreiheit im normativen Rahmen ‐ Dieser Teil der Veranstaltung liefert einen kurzen Überblick über den regulatorischen Rahmen, den die DIN 18040 zum Thema "Barrierefreiheit" bietet

Das Zwei‐Sinne‐Prinzip der Barrierefreiheit, dargestellt am Beispiel des Waschtisches

Spezielle Anforderungen an den barrierefreien Waschtisch

Werkstoff MIRANIT: Produkteigenschaften, Konfigurationsmöglichkeiten

Pflege und Reparatur des Werkstoffs

Kombinationsmöglichkeiten im barrierefreien Bad


Zielgruppe:

- Architekten
- Planer
- Wohnungswirtschaft

Die Referenten:

- Dipl.-Kfm. Marcus Sauer, Leiter Schulung und Consulting der GGT
- Michael Kramer, Schulungsleiter Franke Aquarotter GmbH

Sie erhalten:

- Handout als Teilnehmerunterlage
- Tagungsverpflegung inkl. Mittagessen
- Teilnahmebescheinigung

Preis:

34,00 EUR

 

Die Veranstaltung ist mit einem Umfang von drei Unterrichtsstunden als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NRW anerkannt.


Diesen Kurs buchen: Workshop „Der Waschtisch im Objektbad“

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Teilnehmer-Daten

* notwendige Angaben

Kategorie