Drucken

Bäder ohne Barrieren - Generationengerechte Lösungen für das Bad - Partnerseminar Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Beginn:
15. Jun 2020
Ende:
16. Jun 2020
zuletzt aktualisiert:
29. Jan 2020
Kurs-Nr.:
20PKaldewei
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Iserlohn und Ahlen
Gruppe:
PARTNERSEMINAR

Beschreibung

2-Tages-Seminar, Iserlohn und Ahlen
Barrierefreies Wohnen - Duschen mit Kaldewei - Partnerseminar Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Ob für Familien oder Singles: das Bad als stark frequentierter Raum sollte so gestaltet sein, dass es für möglichst alle Nutzer ohne Einschränkungen nutzbar ist.

Das Seminar inspiriert und zeigt, wie barrierefreie Wohnlösungen aussehen können - auch vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und deren Auswirkungen auf Kunden und Märkte. Unser Fokus liegt auf der "Generation 50plus": eine Zielgruppe mit besonderen Ansprüchen an Komfort und Qualität, die eine besonders fachkompetente Beratung erwartet.

Mit der richtigen Kundenansprache bietet Ihnen diese kaufkräftige Zielgruppe ein attraktives Absatzpotenzial.

Emaillierte Duschen von KALDEWEI garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Qualität im Generationenbad.

Im Seminar werden Badlösungen von KALDEWEI zum Thema Barrierefreiheit und Universal Design vorgestellt. Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen bei Einbau, Nutzung und Pflege.

Viele Ideen können Sie direkt in der GGT-Ausstellung begreifen. Der zweite Tag dieses Seminars findet in der KALDEWEI ICONIC WORLD in Ahlen statt. Hier erhalten Sie weitere Hintergrundinformationen zu emaillierten Duschflächen, zum Material und zur Installation dieser Duschen. Und natürlich können Sie sich ein umfassendes Bild von der aktuellen Kollektion machen.


Inhalte:

Die Gesellschaft im Wandel der Zeit – wie verändern sich die Kundinnen und Kunden und damit die Märkte in Deutschland? Sie bekommen Beispiele für die Auswirkungen der demografischen Entwicklung, aber auch für die Auswirkungen von natürlichen altersbedingten Veränderungen.

DIN 18040 – Revolution oder Evolution? Diese Frage können Sie nach einem zusammenfassenden Ausflug in die neue DIN selbst für sich beantworten.

Lösungen in der GGT-Ausstellung – sehen Sie, wie generationengerechte Lösungen im Bad aussehen können, dargestellt in der GGT-Ausstellung sowie in den GGT-Musterimmobilien für Privatkunden und auch für den Objektbereich.

Emaillierte Duschen und Barrierefreiheit – welche Bedeutung hat das Material in Bezug auf Sicherheit, Komfort und Qualität im Generationenbad? Sie erfahren, wie sich bodengleiche Duschen aus Email von anderen Lösungen unterscheiden – bei Einbau, Nutzung und Pflege.

Herstellung von emaillierten Duschen – erleben Sie im Rahmen einer Werksführung, wie technisch ausgereift der Produktionsprozess von Duschen, Waschtischen und Badewannen sein kann und warum Kaldewei selbstverständlich am Standort Deutschland produziert.


Zielgruppe:

- Architekten
- Planer
- Wohnungswirtschaft
- Gesundheit und Pflege
- Handel
- Handwerk

Die Referenten:

- Dipl.-Kfm. Marcus Sauer, Leiter Schulung und Consulting der GGT
- Martin Schäpermeier, Trainer und Anwendungstechniker KALDEWEI ICONIC WORLD, Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Sie erhalten:

- Handout als Teilnehmerunterlagen
- Tagungsverpflegung
- Hotelübernachtung in Ahlen
- Teilnahmebescheinigung

Preis:

kostenfrei

 

Transfers von Iserlohn nach Ahlen erfolgen eigenverantwortlich.

Die Anmeldung erfolgt direkt über die KALDEWEI ICONIC WORLD in Ahlen, Tel.: 02382 785750.


Kategorie