Drucken

Abdichtung, Schallschutz, Barrierefreiheit - wie passt das zusammen? - Partnerseminar poresta systems GmbH

Beginn:
24. Mär 2020
Ende:
24. Mär 2020
zuletzt aktualisiert:
10. Jan 2020
Kurs-Nr.:
20PPoresta1
Preis:
21,85 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Iserlohn
Gruppe:
PARTNERSEMINAR

Beschreibung

1-Tages-Seminar, Iserlohn

Abdichtung, Schallschutz, Barrierefreiheit - wie passt das zusammen? - Partnerseminar poresta systems GmbH

Wer sich mit der Gestaltung von altersgerechten Bädern befasst, muss einen gordischen Knoten lösen: unterschiedliche normative Vorgaben müssen koordiniert und aufeinander abgestimmt werden. Zu nennen wären hier insbesondere die Vorgaben zur Abdichtung und zum Schallschutz auf der einen Seite und die Regelungen zur Barrierefreiheit auf der anderen Seite.

Wie kann die Lösung für ein allen Vorgaben entsprechendes Bad aussehen? Die Antwort gibt das Seminar von GGT und Poresta Systems.

Ausgewiesene Experten betrachten das Bad aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigen auf, wie sich die Anforderungen realistisch auch im Bestand umsetzen lassen.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Architekten und Planer, die Anforderungen an Abdichtung, Schallschutz und Barrierefreiheit schon bei Ihren Planungen auf der Tagesordnung haben müssen. Angesprochen werden aber auch Verarbeiter aus dem Sanitär- und Fliesenhandwerk, die nach praktikablen Lösungen für ihre täglichen Projekte suchen.

Die theoretischen Überlegungen und Darstellungen können in der GGT-Ausstellung praxisnah vertieft werden.

 


Inhalte:

Der neue Markt - Daten – Fakten – Hintergründe: Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die Bevölkerung in Deutschland und Europa immer älter wird. Im Jahr 2030 wird ein Drittel der Bevölkerung über 60 Jahre alt sein, nahezu die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland ist dann 50 Jahre oder älter. Problem und Chance gleichermaßen: Den "Senior" gibt es nicht – es gibt eine Reihe von völlig unterschiedlichen Lebensstilen, Wünschen und Anforderungen. In diesem Teil der Veranstaltung wird deutlich, wer die „Generation 50plus“ mit ihren unterschiedlichen Facetten ist und warum dieser Markt heute und in Zukunft sehr attraktiv ist.

Barrierefreiheit im normativen Rahmen - Dieser Teil der Veranstaltung liefert einen kurzen Überblick über den regulatorischen Rahmen, den die DIN 18040 zum Thema "Barrierefreiheit" bietet. Dabei stehen die Anforderungen an das barrierefreie Bad im Vordergrund. Es soll nicht die Norm in aller Tiefe behandelt werden. Vielmehr wird ein Einblick vermittelt, der den notwendigen Handlungsbedarf aufzeigt.

Keynote Dr. Iglhaut: Bodenebene Duschelemente sicher abdichten und schalltechnisch entkoppeln

Der fugenlose Duschplatz - dargestellt am Beispiel von "Poresta Select"

Fachführung durch die GGT-Ausstellung - Die GGT-Ausstellung vermittelt, wie barrierefreies Bauen heute aussehen kann und welche Lösungen den hohen Ansprüchen der „Generation 50plus“ an Komfort und Qualität gerecht werden, ohne dabei wichtige Funktionalitäten zu vernachlässigen.


Zielgruppe:

- Architekten
- Planer
- Fachhandwerker des Sanitärhandwerks
- Fachhandwerker des Fliesenhandwerks

Die Referenten:

- Dr. Karl Iglhaut, Leiter Produktentwicklung poresta systems GmbH
- Dipl.-Kfm. Marcus Sauer, Leiter Schulung und Consulting der GGT
- Dirk Polej, poresta systems GmbH

Sie erhalten:

- Handout als Teilnehmerunterlage
- Tagungsverpflegung inkl. Mittagessen
- Teilnahmebescheinigung

Preis:

26,00 EUR (inkl. MwSt.)

 

Das Seminar ist durch die Architektenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung mit einem Umfang von drei Unterrichtsstunden anerkannt.


Diesen Kurs buchen: Abdichtung, Schallschutz, Barrierefreiheit - wie passt das zusammen? - Partnerseminar poresta systems GmbH

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Teilnehmer-Daten

* notwendige Angaben

Kategorie